Die Abschlussfeier des aktuellen YES4Youth-Jahrgangs in Hebron / Palästina fand am 10. Dezember 2015 statt.

Die Absolventen von YES-Theatre

Die Absolventen des YES-Theatres

17 junge Erwachsene, 14 Frauen und 3 Männer, haben ein Jahr lang am Drama Training im YES Theatre teilgenommen – durchgeführt von Raed Shoukri und Mohammad Titi (Schauspieler am YES Theatre) und externen Trainer_innen.
Im Rahmen der Veranstaltung wurde das Theaterstück „Behind Closed Doors“ von Mohammad Titi mit Jungen aus dem Al Fawwar Flüchtlingscamp aufgeführt. Das Stück wurde gemeinsam mit den Jungen entwickelt und basiert auf ihren Erinnerungen an die Zeit, die sie in israelischer Haft verbracht haben.

 

Siehe dazu auch (englisch)

29.12.2015

Gepostet in: Aktuelles, Palästina: Theaterpädagogische Friedensarbeit

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.