Eine Produktion mit jungen, geflüchteten Menschen aus Syrien und dem Kongo – in deutscher, arabischer, kurdischer, englischer, französischer Sprache.

Theater unterm Dach, Danziger Str. 101, 10405 Berlin:
Fr., 1.12.2017, 20 Uhr
Sa., 2.12.2017, 20 Uhr
So., 3.12.2017, 18 Uhr

Nach der Vorführung am Samstag, 2.12.2017, findet eine Podiumsdiskussion mit dem Weltfriedensdienst statt:

Wasser und Migration – Eine künstlerische Begegnung

Wasser verbindet uns, doch Menschen fliehen immer öfter, weil ihnen der Zugang zur lebenswichtigen Ressource fehlt. Im Anschluss an die Theateraufführung wollen wir gemeinsam mit unitedOFFproductions und dem Theater unterm Dach Berlin eine Diskussion führen. Welche Erfahrungen wurden während der Stückentwicklung gemacht, wie steht es um die globale Verteilungsgerechtigkeit und welche Handlungsmöglichkeiten haben wir?


BerlinAnimation_sm from unitedOFFproductions on Vimeo.

TeilnehmerInnen: Dieter Krockauer (Künstlerische Leiter uOFFp), Eneko Sanz (Produktionsleiter uOFFp), Abdulrahim Aljouja (Gastkünstler bei uOFFp), Dr. Ibrahim Alsayed (Salam e.V.)Moderation: Stefanie Hess (Weltfriedensdienst e.V.)

Theater unterm Dach, Danziger Straße 101, Haus 103, 10405 Berlin

Fahrverbindungen:
S-BAHN: Prenzlauer Allee S41, S42 / Greifswalder Straße S41, S42
U-BAHN: Eberswalder Straße U2
TRAM-HALTESTELLE: Prenzlauer Allee M2, Greifswalder Straße M4, Winsstraße M10

KARTEN / PREISE
12,00 € normal
8,00 € ermäßigt für Studierende, Azubis, Arbeitslose, etc.
5,00 € Schülersonderticket mit SchülerInnenausweis I und Berlin-Pass-InhaberInnen

Abendkasse ab 19.00 Uhr, Fon 030 – 902 95 38 20

Kartenvorbestellungen / Informationen Fon 030 – 902 95 38 17

Vorbestellte Karten bitte bis 19.30 Uhr abholen, danach erlischt die Reservierung.

29.11.2017

Gepostet in: Aktuelles, Wasser verbindet uns

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.