Weltfriedensdienst und Global Water Dances laden ein zur öffentlichen

Globalen Wasser-Tanz-Performance

Am 24. Juni 2017, 17 Uhr

Am Spreeufer vor dem Hauptbahnhof Berlin

An diesem Tag werden sich an 100 Orten weltweit Menschen „am Wasser“, d.h. an Flüssen, Seen, Quellen oder auch an den Küsten der Welt treffen, um zu tanzen. 

Der Weltfriedensdienst e.V. nimmt mit einem Info-Stand zum Thema Wasser teil. Stefanie Hess vom Weltfriedensdienst eröffnet die Performance mit einem Grußwort.

Global Water Dances ist eine weltweite Initiative von KünstlerInnen mit der Vision, Vielfalt, Schönheit und Problematik rund um das Thema Wasser erlebbar zu machen.

Das trifft sich mit den Zielen des Weltfriedensdienst e.V. – Wir kämpfen mit unseren PartnerInnen in Afrika, Lateinamerika und Asien für die aktive und selbstbestimmte Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen. Wir schützen die Lebensgrundlage Wasser.

Mehr Infos unter: globalwaterdances.de/

Wir freuen uns auf viele ZuschauerInnen und Mit-TänzerInnen!

 

 

07.06.2017

Gepostet in: Aktuelles

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.