Wege entstehen beim Gehen – Wege, die das (Über-)Leben sichern, Wege des Friedens und Wege auf denen Menschen und Gruppen ihre Fähigkeiten entfalten können. Dafür mobilisieren wir als Weltfriedensdienst sämtliche zur Verfügung stehenden Mittel und Kräfte. Und dennoch wäre viel mehr nötig! Mit größerem finanziellem Spielraum können wir unsere erfolgreichen Lösungsansätze mit noch mehr Durchschlagskraft und noch mehr Partnern verbreiten.

Möchten Sie andere an Ihren Möglichkeiten teilhaben lassen? Möchten Sie mit dem eigenen Vermögen nachhaltige Entwicklung anstoßen und effektiv helfen? Dann laden wir Sie ein, sich als WFD-WegbereiterIn zu engagieren.

Bereiten Sie mit uns dem Frieden einen Weg! Mit einer jährlichen Spende ab 5.000,00 €, die Sie als Einzelspenderin oder gemeinsam mit einem festen Freundeskreis, Angehörigen oder KollegInnen aufbringen werden Sie zur Wegbereiterin oder zum Wegbereiter.

Als WFD-WegbereiterIn können Sie:

  • ein bestimmtes Projekt fördern.
  • ein Thema fördern, das Ihnen besonders am Herzen liegt.
  • unsere Arbeit insgesamt fördern, denn Friedensarbeit braucht langfristige, zuverlässige Strukturen.

Als WFD-WegbereiterIn sind Sie dichter dran, Sie erhalten von uns:

  • Informationen, wann KooperantInnen und Vertreter der lokalen Partnerorganisationen nach Deutschland kommen – zur Vereinbarung persönlicher Treffen.
  • die Möglichkeit, ausgewählte Projekte vor Ort zu besuchen.
  • regelmäßige Fortschrittberichte.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Zuschrift:
ma_steinitz
Katrin Steinitz030 253 990 22,
steinitz@weltfriedensdienst.de
Weltfriedensdienst e.V., Am Borsigturm 9, 13507 Berlin,

Sie sind interessiert? Dann lassen Sie uns eine passende Form für Ihr besonderes Engagement finden.

 

25.08.2016

Gepostet in: Allgemein

Schlagwörter: , , , , ,

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×