Fröhliche Kinder in Guatelemala: Unsere Bildungsarbeit möchte Menschen dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten zu entfalten.

Unsere Arbeit basiert auf dem Dreiklang FriedenEntwicklung – Menschenrechte. Im Sinne eines Guten Lebens (Buen Vivir) setzen wir voraus, dass dabei  ein gemeinschaftliches Leben im Einklang mit anderen Menschen, der Natur sowie der Wahrung kultureller Identitäten möglich ist.

Wir sind davon überzeugt, dass alle Menschen auf der Welt das Recht auf Entwicklung besitzen und das Potenzial für Entwicklung haben.

Zur Verwirklichung von Entwicklungszielen sind für uns die Ziele und Motivation der Menschen an der gesellschaftlichen Basis handlungsleitend (bottom-up). Versuche, Entwicklungsprozesse über die Köpfe der Betroffenen hinweg zu gestalten (top-down), nehmen wir oft als Teil des Problems wahr.

Bildung ermöglicht selbstbestimmtes Handeln

Durch unsere Unterstützung ermöglichen wir Menschen, ihre eigenen Potenziale für Entwicklung zu erkennen und effektiv zu nutzen. Unser Ansatz ist dabei Bildung. Sie hat das Ziel, das für Entwicklung notwendige Wissen aufzubauen und in Wert zu setzen (Capacity Building). Damit  werden Selbsthilfeinitiativen und Individuen befähigt, sich von ungerechten und unterdrückenden gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen zu emanzipieren und ihre Lebensverhältnisse zu verbessern. Der Schlüssel hierfür ist die selbstbestimmte Handlung und damit die Eigenverantwortung (Ownership) für die Gestaltung des eigenen Lebens und der Gemeinschaft.

In unserer konkreten Arbeit fördern wir Projekte zivilgesellschaftlicher Basis- und Selbsthilfeinitiativen in armen Regionen des globalen Südens mit dem Ziel einer selbstbestimmten Verbesserung von Lebensbedingungen.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Projekte, in denen wir Menschen dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten zu entfalten und selbstbestimmt zu leben.

ausbildung-und-foerderung-von-kleingewerbe-prosoco-programas-sociales-comunitarios-salta-argentinien-

Prosoco

Lokale Wirtschaftsentwicklung mit indigenen Mikro-Unternehmen in Argentinien. ProSoCo unterstützt Indigene auf dem Weg in ein besseres Leben.

Filmvorfuehrung-STEPS-Suedafrika-suedliches-Afrika

STEPS

Steps for the Future lässt in Filmen Menschen zu Wort kommen, die offen über ihren Umgang mit HIV/Aids berichten – über ihren Alltag, ihre Ängste, aber auch ihren Lebensmut.

Work4Peace

Viel mehr als wir denken: Wir alle können die Welt ein Stück gerechter machen. Zusammen lässt sich viel bewegen! Let’s work4peace für die Bildungsprojekte des Weltfriedensdienstes in Afrika!

CAMPO in Brasilien

Die brasilianische Organisation CAMPO engagiert sich seit 16 Jahren in armen Gemeinden Rios für die Einrichtung und Betreuung von Kindertagesstätten.

Kind-Fluechtlingslager-Ramallah-Palaestina

YES-Theater in Palästina

Das Yes-Theatre in Hebron versucht der Spirale der Gewalt in der palästinensisch-israelischen Krisenregion mit theater-pädagogischen Mitteln zu begegnen.

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.