Kampf gegen geschlechterbezogene Gewalt!

„Von Frieden zu Hause bishin zu Frieden in den Gemeinschaften“

 

„Nach einiger Zeit wurde der Mann, der mir Gewalt angetan hat tatsächlich verurteilt. Ich bin froh, dass mein Fall vor Gericht kam. Mein Mut hat mich so weit getragen. Ich möchte allen Frauen sagen: Seid mutig, haltet durch!“

 

 

 

 

Unterstützt werden mutige Frauen in Simbabwe von MUSASA. Diese Organisation arbeitet gemeinsam mit dem Weltfriedensdienst gegen geschlechterbezogene Gewalt. An der Basis!

Auf höchster Ebene gestützt wird die Arbeit durch die UN-Resolution 1325, an die wir aus Anlass des Weltfrauentages erinnern.
Die Bundesregierung hat im Aktionsplan 2017 – 2020 ihren Willen bekräftigt, die UN-Resolution 1325 zu Frauen, Frieden und Sicherheit umzusetzen. Sie tut das aus der Überzeugung, dass die Berücksichtigung der Belange von Frauen und Mädchen sowie die gleichberechtige Teilhabe von Frauen an allen gesellschaftlichen Fragen zu nachhaltigerem Frieden und größerer Sicherheit beiträgt.

Der Aktionsplan 2017 -2020 hat fünf Schwerpunkte:

  1. Die Geschlechterperspektive bei der Prävention von Konflikten, Krisen und Gewalt systematisch einbeziehen.
  2. Die Mitwirkung von Frauen in allen Phasen und auf allen Ebenen der Prävention und Beilegung von Konflikten, der Stabilisierung, der Friedensbildung und des Wiederaufbaus sowie der Nachsorge und der Friedenskonsolidierung ausbauen und ihre Führungsrolle stärken.
  3. Die Belange und Interessen von Frauen und Mädchen bei entwicklungs-, friedens- und sicherheitspolitischen sowie humanitären Maßnahmen analysieren und berücksichtigen.
  4. Den Schutz vor sexualisierter und geschlechtsspezifischer Gewalt auf nationaler und internationaler Ebene verbessern sowie der Straflosigkeit von Tätern entgegenwirken.
  5. Die Agenda „Frauen, Frieden, Sicherheit“ stärken und auf nationaler, regionaler und internationaler Ebene für sie werben

Macht euch (nicht nur) am #Weltfrauentag stark gegen geschlechterspezifische Gewalt und für die Einbindung von Frauen in Friedensprozessen.

08.03.2017

Gepostet in: Aktuelles

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.