🔎 Suchen
☎ Kontakt ✉ Newsletter

Titelbild: „Der Staat soll sein Volk schützen“ – Protest gegen Land Grabbing im Senegal © Enda Pronat

Gegen Mangelernährung und Land Grabbing

Mit unserer Partnerorganisation leisten wir im Senegal Hilfe zur Selbsthilfe für die Kleinbäuer*innen: hier organisieren sich Gemeinschaften gegen Mangelernährung und Land Grabbing. Wir fördern Netzwerke von grünen Gemeinden, die sich für eine Agrarwende und nachhaltige Landwirtschaft stark machen. Wie das geht? Das erfahren Sie hier.

Lieferketten der Zukunft

Wie kann das weltweite Ernährungssystem gerechter, nachhaltiger und widerstandsfähiger gemacht werden? Informieren Sie sich, wie Lieferketten der Zukunft aussehen müssen.

Frischer Wind

Wir informieren Schüler*innen, was Smartphones mit Abholzung zu tun haben. Oder wie Kleinbäuer*innen trotz Wasserknappheit nachhaltige Landwirtschaft betreiben. Lernen Sie unser neues Bildungs- und Kampagnenteam hier kennen.

 

Download hier (PDF, 3,2 MB)

 

 

05.06.2020

Gepostet in: Aktuelles, Das Mitgliedermagazin Querbrief