🔎 Suchen
☎ Kontakt ✉ Newsletter

Hilfe zur Selbsthilfe

vde-afs-velen-ProNat-Senegalon FRANZ SCHRIEF

Am 21. November 2015 fand an der Abraham-Frank Sekundarschule Velen der diesjährige Tag der Offenen Tür statt. SchülerInnen und Lehrer nahmen dies zum Anlass, den Gästen und der Schulgemeinschaft das Selbsthilfe-Projekt ENDA ProNat im Senegal vorzustellen und. ENDA ProNat wird bereits seit vielen Jahren von der Realschule Velen unterstützt. Nun will die Sekundarschule diese Aufgabe übernehmen. Das Projekt fördert die Ernährungssicherheit der ländlichen Bevölkerung auf vielfältige Art und will damit die Landflucht verhindern. Die Kontakte zum Projekt werden über den Weltfriedensdient e.V. in Berlin hergestellt, der einen eigenen Kooperanten im Senegal hat .
Die SchülerInnen der AFS haben für den Basar verschiedene Adventsartikel gebastelt, Plätzchen gebacken und am SV-Stand frische Waffeln im Akkord gebacken. Der Erfolg kann sich sehen lassen: die Einnahmen des Basars beliefen sich auf 436,71 €. Ergänzt wurde die Summe mit 100 € aus dem Waffelverkauf. So konnten stolze 536,71 € auf das Konto des Weltfriedensdienstes überwiesen werden.
Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten SchülerInnen, Lehrer Eltern und Gäste!

09.12.2015

Gepostet in: Allgemein

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.