Unsere Workshopangebote | Weltfriedensdienst

Bildungsteamer und Südpartnerin in Schule

Wir bieten Unterrichtseinheiten (90 min) und Workshops (3-4 Schulstunden) mit Klassen oder Arbeitsgruppen an. Unsere Bildungsarbeit ist immer interaktiv und auf Eure Bedürfnisse abgestimmt!

Virtuelles Wasser – Wie viel Wasser verbrauchen wir?

In einem Baumwoll-T-Shirt stecken 4.100 Liter Wasser! Kann das wahr sein? Was ist virtuelles Wasser und welche Auswirkungen haben unsere Konsumgewohnheiten auf die Verteilung von Trinkwasser auf der Erde? Zum Flyer (pdf)

 

Plastikmüll – ein Problem der Einen Welt

Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche ist von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Was wir damit zu tun haben und was wir tun können, erfahren Kinder und Jugendliche in diesen Workshop. Zum Flyer (pdf)

 

Wasserraub im Lumiland – Ein Rollenspiel

Wasser ist Leben. Das Recht auf Wasser ist seit 2010 in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verankert. Dennoch haben weltweit rund 800 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Der Weltfriedensdienst hat zur Sensibilisierung für die Themen Wasser und Wasserkonflikte ein Rollenspiel entwickelt. Darin erfahren Kinder und Jugendliche mehr über Lebensumstände im Globalen Süden und versetzen sich in unterschiedliche Rollen eines Wasserkonfliktes. Zum Flyer (pdf)

 

Wasser-Spiele – Theater-Workshops zum Thema Wasser

Gemeinsam mit der Theatergruppe unitedOFFproductions bietet der Weltfriedensdienst einen einzigartigen Workshop rund um das Thema Wasser an. Darin lernen SchülerInnen Methoden des Schauspiels kennen und wenden sie praktisch an. Ausdrucksformen werden unter professioneller Anleitung gestärkt und entwicklungspolitische Themen in einer aktivierenden Form vermittelt. Zum Flyer (pdf)

 

Migration anders denken – Perspektiven aus dem Globalen Süden

In unserer heutigen Zeit verbinden viele mit Migration als erstes die aktuellen Fluchtbewegungen nach Europa. Fakt ist: Die meisten MigrantInnen finden Zuflucht in den Ländern des Globalen Südens.

Der Weltfriedensdienst e.V. hat einen Bildungsworkshop zum Thema „Migration anders denken“ entwickelt. Darin untersuchen Kinder und Jugendliche mithilfe von Fallbeispielen die vielfältigen Ursachen von Migration – von Krieg und Verfolgung über Ressourcenkonflikte und Klimawandel bis hin zu Arbeitsmigration. Außerdem wird gemeinsam erarbeitet, inwiefern unser Handeln Migrationsbewegungen im Globalen Süden mitverursacht. Zum Flyer (pdf)

 

Wasser Clips Handy-Film-Workshop zum Thema Wasser

Wie sieht die Lebensrealität im Globalen Süden aus und was können wir tun? Der Weltfriedensdienst und die Filmemacher von Rolling Eyes Films haben zur Sensibilisierung und Aktivierung einen Workshop zum Thema Wasser entwickelt.

Darin erfahren SchülerInnen mehr über das Thema Wasser, lernen Methoden des Filmemachens kennen und wenden sie praktisch an. Ausdrucksfähigkeiten werden unter professionellerAnleitung gestärkt und entwicklungspolitische Themen in einer aktivierenden Form vermittelt. Zum Flyer (pdf)

 

12.08.2016

Gepostet in: Aktuelles von work4peace

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×
Newsletter abonnieren

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.