Wasser und Frieden – wie hängt das zusammen? Und was bedeutet Frieden für Schüler?

Unter anderem um diese Fragen drehte sich der Workshop, den Elaine Maane gemeinsam mit MitarbeiterInnen des Weltfriedensdienst am Max-Planck-Gymnasium in Berlin Mitte durchführte. Erklärt wurde dabei der Zusammenhang zwischen knapp werdenden Ressourcen und Frieden. Elaine Maane arbeitet für unsere Partnerorganisation STEPS aus dem südlichen Afrika, welche mit einem regionalen Netzwerk von NGOs öffentliche Vorführungen von Dokumentarfilmen nutzen, um erfolgreich Sozialen Wandel anzustoßen und jungen Menschen eine Stimme zu geben.

Der Workshop zu den Themen Wasser und Frieden am 24.11. wurde außerdem von Die Debatte begleitet und gefilmt:

04.01.2018

Gepostet in: Aktuelles

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×
Newsletter abonnieren

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.