Als Friedensorganisation unterstützen wir Menschen auf der ganzen Welt dabei, bestehende Konflikte gewaltfrei zu lösen und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Alle Menschen haben das Recht, friedlich in gerechten Verhältnissen zu leben. Dafür setzen wir uns ein – weltweit, professionell und engagiert.

Stärkung von NGOs weltweit

Wir vermitteln ausgebildete Fachkräfte an NGOs in Afrika, Lateinamerika und Asien. Unsere Partner arbeiten als zivilgesellschaftliche Initiativen mit der Bevölkerung zusammen und engagieren sich politisch. Sie transformieren und mediieren Konflikte, kämpfen für Menschenrechte und bewahren natürliche Ressourcen.

Global engagiert in Deutschland

In Deutschland verschaffen wir unseren Partnern Gehör. Wir engagieren uns im Globalen Lernen und kämpfen gegen Land Grabbing und Wasserraub. Auf wasserraub.de veröffentlichen wir aktuelle Nachrichten und Hintergrundberichte rund ums Thema Wasser.

Wirtschaften mit Transparenz

Im Jahresrhythmus bestätigt uns das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für Soziale Fragen (DZI) den zweckgerichteten, transparenten und sparsamen Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ist der wichtigste öffentliche Geldgeber für unsere Friedensarbeit.

 

Newsletter – Wir informieren Sie per E-Mail

✓ Einblicke in Friedensprojekte aus erster Hand
✓ Aktions- und Veranstaltungshinweise zu entwicklungspolitischen Themen
✓ Wissen über Wasserraub, Friedensarbeit u.v.m.

Jetzt abonnieren

 

Die MitarbeiterInnen in der Geschäftsstelle des Weltfriedensdienst e.V. in Berlin

Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle gliedert sich in die Bereiche Internationale Kooperationen (Programmkoordination Projektadministration) und Kommunikation (Bildungs-, Öffentlichkeitsarbeit & Spendenwerbung). Die Finanzen, Stiftungen, Mitglieder- und SpenderInnen sowie Personal werden durch das Team Zentrale Aufgaben betreut.
Die Geschäftsführerin und die beiden BereichsleiterInnen bilden zusammen das Leitungsteam. Dieses steuert die Arbeit der Geschäftsstelle.

Stellenangebote

Hier finden Sie regelmäßig Ausschreibungen für offene Stellen für KooperantInnen, für MitarbeiterInnen, PraktikantInnen und Jahresfreiwillige in der Geschäftsstelle.

Aktuell haben wir eine Stelle als Friedensfachkraft in Simbabwe (English version here) und eine Stelle als WerkstudentIn zu vergeben.

Weitere Informationen: Unterhaltsleistungen für Fachkräfte (English version here)

Mitglieder und Vorstand

Der Weltfriedensdienst ist ein Mitgliederverein. Die Mitgliederversammlung wählt aus ihrem Kreis den Vorstand für jeweils zwei Jahre.

Geschichte

Der Weltfriedensdienst wurde 1959 gegründet. Die Gründer waren davon überzeugt, dass die Welt nach zwei Weltkriegen nicht durch mehr Waffen sicherer würde sondern einen aktiven Friedensdienst benötigt.

Spendenformular

FundraisingBox Logo

×
Spendenwidget

×
Newsletter abonnieren

×

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie die neuesten Informationen über die Arbeit des Weltfriedensdienst e.V.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet.